Beitragsübersicht

Haftpflichtversicherung für Freelancer der IT- und Telekommunikationsbranche Jahresumsatzsumme von maximal (in Euro)
Versicherungssumme für Vermögensschäden 30.00050.00075.000100.000125.000
€ 250.000290310340370380
€ 500.000355380420460470
€ 1.000.000445475525565580
€ 2.000.000545580640690720

Für Vermögensschäden gilt ein Selbstbehalt von € 500.

Zusatzbaustein Verzögerungsschäden i

Prämienzuschlag je Jahresumsatzsumme
 30

Zusatzbaustein Eigenschäden i

Entschädigungsgrenze Prämienzuschlag je Jahresumsatzsumme
€ 100.00015

Zusatzbaustein Kostenerstattung und Honorarübernahme i

Entschädigungsgrenze Prämienzuschlag je Jahresumsatzsumme
€ 25.00045

Zusatzbaustein Geheimhaltungsvereinbarungen und Wettbewerbsverbote i

Entschädigungsgrenze Prämienzuschlag je Jahresumsatzsumme
€ 25.00015

Zusatz-Module

Zusatz-Modul Betriebshaftpflichtversicherung i

Versicherungssumme für Personen-und Sachschäden Prämienzuschlag je Jahresumsatzsumme
€ 3.000.00060
€ 5.000.00080

Selbstbehalt: € 500 für Sachschäden; € 0 für Personenschäden

Bei Abschluss des Moduls Betriebshaftpflichtversicherung werden dem Versicherungsvertrag die Betriebs-Haftpflicht by Hiscox – Freelancer, Bedingungen 04/2016 sowie die Besonderen Deckungsvereinbarungen gemäß Ziffer XV. zusätzlich zu Grunde gelegt.

Die vereinbarte Versicherungssumme des Moduls Betriebs-Haftpflicht ist 2-fach maximiert je Versicherungsjahr.

Zusatz-Modul Cyber- und Datenversicherung i

Versicherungssumme Prämienzuschlag je Jahresumsatzsumme
€ 100.00095

Leistungen:

Schutz vor den Folgen aus Datenrechtsverletzungen, Hacker- und DoS-Angriffen sowie Cyber-Erpressung. Hervorgerufen durch beispielsweise Veränderung, Veröffentlichung oder Zerstörung Ihrer Daten (Eigenschaden): Übernahme der Wiederherstellungskosten

24/7-Krisenhotline, die im Verdachtsfall einer Cyber-Attacke hilft und breit gefächerte Assistance organisiert:

– sofortige Unterstützung bei Forensik, Schließen von Sicherheitslücken und Wiederherstellung der Systeme durch ein führendes IT-Sicherheitsunternehmen

– anwaltliche Vertretung gegenüber den Aufsichtsbehörden durch eine Spezialkanzlei

– Information aller Betroffenen – Anschreiben per Post, Beauftragung eines Callcenters, PR-Maßnahmen usw.

Übernahme aller Kosten für die o. g. Maßnahmen.

– Speziell entwickelter Cyber-Krisenplan für eine höhere Widerstandsfähigkeit und wichtige Hilfestellungen für die ersten Stunden einer Cyber-Attacke/Datenrechtsverletzung.

Selbstbehalt: € 1.000 je Schadensfall

Die vereinbarte Versicherungssumme ist 1-fach maximiert je Versicherungsjahr.

Selbstbehalte

Für die unten genannten Versicherungssummen gelten folgende Selbstbehalte:
€ 500 für Vermögens- und Sachschäden; € 0 für Personenschäden.
Für Ansprüche, die vor Gerichten der USA oder Kanadas geltend gemacht werden, besteht ein Mindestselbstbehalt von € 10.000.


Alle genannten Prämien sind Nettoprämien (ohne Versicherungssteuer) und ausschließlich jährlich zu zahlen. Derzeit beläuft sich die Versicherungssteuer in Deutschland auf 19 % und in Österreich auf 11 %. Die Jahresnettoprämie erhöht sich um den Betrag der Versicherungssteuer.

Grundsicherung laut obiger Tabelle

Rechenbeispiel

Maximaler Jahresumsatz 30.000,00 €
Versicherungssumme 250.000,00 €
Jahresbeitrag (Netto) 290,00 €
Dauernachlass bei 3-jähriger Laufzeit (-10%) - 29,00 €
Start-Up-Nachlass (-15%) - 39,15 €
Versicherungssteuer (19%) + 42,15 €
Jahresbeitrag (Brutto) ab 264,00 €
Jahresbeitrag ab 264,00 €
Zum Antrag

Welche Risiken sind mit der Hiscox IT-Haftpflichtversicherung versichert?

Das Leistungsspektrum gerade der kleinen und mittleren Unternehmen ist extrem breit gefächert:

Typische Risiken

Typische Risiken – oft erwachsen sie aus der hohen Arbeitsteiligkeit und fortschreitenden Globalisierung der Branche

Modulares Versicherungsangebot für ITK-Unternehmen

Ein Baukastensystem mit vier Komponenten erlaubt flexible Lösungen für die Kunden

Deckungs-Highlights

Was die Hiscox-Police von anderen ITK-Berufshaftpflichtversicherungen unterscheidet:

Schadenmanagement – Hochprofessionelle Hilfe und Beratung

Im Schadenfall ist ein rasches, verlässliches Schadenmanagement erfolgsentscheidend!

Vier typische Schadenfälle aus der Schadenpraxis