Beitragsübersicht

Haftpflichtversicherung für Dienstleistungsunternehmen Jahresumsatzsumme von maximal (in Euro)
Versicherungssumme für Vermögensschäden 75.000150.000500.000750.0001.000.000
€ 250.000295350450535620
€ 500.000380475585685780
€ 1.000.0005156408009351060
€ 1.500.00059574093010751220
€ 2.000.00064080099511501295

Zusatzbaustein Besondere Eigenschadendeckung für Datenrisiken i

Versicherungssumme Prämienzuschlag je Jahresumsatzsumme
€ 100.0008095145180190
€ 250.00095125180230240

Zusatzbaustein Cyber Risk Management i

Versicherungssumme Prämienzuschlag je Jahresumsatzsumme
€ 250.000375399424450499
€ 500.000480525569608656
€ 750.000553575606674788
€ 1.000.000638686734782878

Die vereinbarte Versicherungssumme des Moduls Vermögensschaden-Haftpflicht ist 2-fach maximiert je Versicherungsjahr.

Der Zusatzbaustein Cyber Risk Management kann nur in Verbindung mit einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

Der Selbstbehalt liegt für dieses Modul generell bei 5.000 € je Schadenfall. Bei Betriebsunterbrechungsschäden gilt ein zeitlicher Selbstbehalt von 12 Stunden je Schadenfall. Die Deckungssummen sind einfach maximiert.

Wünschen Sie einen generell niedrigeren Selbstbehalt, gelten nachfolgende Zuschläge auf die unten aufgeführten Prämien: Selbstbehalt iHv. 2.500,00 € je Schadenfall: 10 % Zuschlag; Selbstbehalt iHv. 1.000,00 € je Schadenfall: 15 % Zuschlag.

Zusatz-Module

Zusatz-Modul Betriebshaftpflichtversicherung

Versicherungssumme für Personen-und Sachschäden Prämienzuschlag je Jahresumsatzsumme
€ 2.000.00075
€ 3.000.000125
€ 5.000.000150

(die Betriebshaftpflicht-, Umwelthaftpflicht-und Umwelt Schadenversicherung kann nur in Verbindung mit einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abgeschlossen werden)

Selbstbehalte

Für die unten genannten Versicherungssummen gelten folgende Selbstbehalte:
€ 100 für Vermögens- und Sachschäden und € 0 für Personenschäden.


Alle genannten Prämien sind Nettoprämien (ohne Versicherungssteuer) und ausschließlich jährlich zu zahlen. Derzeit beläuft sich die Versicherungssteuer in Deutschland auf 19 % und in Österreich auf 11 %. Die Jahresnettoprämie erhöht sich um den Betrag der Versicherungssteuer.

Grundsicherung laut obiger Tabelle

Rechenbeispiel

Maximaler Jahresumsatz 75.000,00 €
Versicherungssumme 250.000,00 €
Jahresbeitrag (Netto) 295,00 €
Dauernachlass bei 3-jähriger Laufzeit (-10%) - 29,50 €
Start-Up-Nachlass (-15%) - 39,83 €
Versicherungssteuer (19%) + 42,88 €
Jahresbeitrag (Brutto) ab 268,55 €
Jahresbeitrag ab 268,55 €
Zum Antrag

Welche Risiken sind mit der Haftpflicht für Dienstleister versichert?

Deckungs-Highlights

Versicherungsschutz wird gewährt für:

Deckungsumfang

Als versichert gelten alle Tätigkeiten Ihres täglichen Arbeitsalltages und die damit verbundenen Risiken. Hierbei sind die in den Versicherungsbedingungen zu Grunde liegenden Ausschlüsse zu beachten.